Rufen Sie uns an: 02161 / 99 29 315

ADS / ADHS - Training

ADHS-Elterntraining für schwierige Erziehungssituationen mit Ihrem Kind

 

ADHS ist real – aber weder eine Krankheit noch eine Charakterschwäche.

Menschen mit ADHS haben eine ganz bestimmte Persönlichkeitskonstitution (Veranlagung), die krank machen kann, wenn man sie nicht versteht und nicht zu managen weiß.

Wir bieten fundierte Informationen und alltagspraktische Hilfe.

Eltern von AD(H)S-Kindern stehen vor einer riesigen Herausforderung, mit der sie viel zu oft viel zu sehr alleine gelassen sind. Am schwierigsten ist es, wenn die Eltern auch selbst ADHS-Menschen sind.

ADHS betrifft die ganze Familie. Eltern fühlen sich oft überfordert und auch Ihr Kind ist frustriert. Das Elterntraining kann helfen, wenn der Alltag mit Ihrem Kind schwierig ist oder ADHS-Symptome vermutet werden.

 

Also Kinder, die folgende Probleme aufweisen:

  • Fehlerhafte und unzuverlässige Arbeitsweise
  • Schwierigkeiten in der Schule durch Unruhe und unzureichendes Lernen
  • Soziale Probleme im Familienalltag (z. B. Hausaufgaben machen, Aufträge ausführen, Streit mit Geschwistern)
  • Schwierigkeiten im Umgang mit Gleichaltrigen

Wir helfen Ihnen,

… Ruhe und Struktur in Ihren Familienalltag zu bringen,
… sich wieder besser miteinander zu verstehen,
… wieder freundlicher miteinander zu reden und weniger zu streiten,
… wieder schöne und entspannte Zeiten mit Ihrem Kind zu verbringen

Auch wenn Familien individuell sind, zwei Dinge sind immer wieder gleich:

Die Anliegen.

Den Familienalltag strukturieren, weniger Stress, weniger „Kameltreiber-Rolle“ der Eltern, mehr Eigenständigkeit der Kinder, weniger Diskussionen und Laut-Werden, weniger Ausraster der Kinder oder Eltern, positivere Beziehungen zu den Kinder, Entspannung für die Eltern, Sicherheit in der Elternrolle und Verständnis von anderen.

 

Die Lösungen.

Klarere und realistischere Tagesstrukturen, klare und verlässliche Regeln, regelmäßige und verlässliche Konsequenzen, wirkungsvolle Aufforderungen durch die Eltern, klare und effekive Kommunikation mit den Kindern, Beachten und Regulieren des „Erregungsniveaus“ der Kinder (und Eltern!), Stoppen von Diskussionen, Stärkenfokussierung anstatt Problemfokus, Austausch mit Gleichgesinnten.

Aus diesem Grund ist ein Eltern-Coaching mit persönlicher Betreuung und Austausch das sinnvollste Coaching-Angebot für Eltern. Sprechen Sie mit uns!