Rufen Sie uns an: 02161 / 99 29 315

Beratung

Im Falle von Krankheit oder Pflegebedürftigkeit ergeben sich oft viele Fragen und formelle Verpflichtungen. Für die Betroffenen und Angehörigen ist es oft schwer mit dem "Dschungel" der Pflegeleistungen für Unterstützungsleistungen und deren Bedingungen klar zu kommen.

 

Angehörigen und Betroffenen bieten wir Unterstützung und Begleitung bei der Orientierung im Bereich Demenz und Pflege.

Die Organisation einer Pflegesituation, beginnend mit der Beantragung eines Pfleggrades bis hin zur Erstellung eines umfassenden Hilfeplans und dessen Umsetzung ist oft ein komplexes Unterfangen.

Wir informieren über mögliche Unterstützungs- und pflegehilfen und Leistungen und begleiten Sie soweit Sie mögen.